expindu40-phoenix-contact

#expindu40: Wie kam das neue, innovative Konzept bei Entscheidungsträgern an?

Vorweg: Danke für die hervorragenden Feedbacks! Hier kurz einige originale Zitate dazu:

"Die #expindu40 ist ein gutes Beispiel für die notwendige Grundhaltung: Wege entstehen dadurch, dass man losgeht. Und jeder Weg in das unbekannte Terrain ist eine Expedition, die man plant und auf der man neue Erkenntnisse und Wissen erlangt, das dazu beiträgt, die eigene Landkarte zu erweitern und neue Möglichkeiten zu sehen."  (Frank Knafla, Master Specialist Industrie 4.0, PHOENIX CONTACT Electronics GmbH & Co.)

„Als einer der „Gastgeber“ für #expindu40 konnten wir mit interessierten Unternehmen über das Thema diskutieren. Eine gute Idee, um Diskussionen anzuregen.“ (Jörg Niermann, Marketing Director, Getriebebau NORD GmbH & Co. KG)

„Mensch Herr Zimmermann, was für ein Tag! Ich hoffe, dass dies noch "nachleuchtet" und innovativ sprüht!“ (Jochen Hottinger, Geschäftsführer, Heinen Freezing GmbH & Co. KG, via Twitter)

„#expindu40 – eine tolle Idee, den Deutschen Maschinenbau aus dem Dornröschen-Schlaf zu wecken, um nicht in der Zukunft als technisches Heimatmuseum zu enden.“ (Karlheinz Messerer, Sales Manager, Wehrhahn GmbH)

„Ihre Idee und Umsetzung zur Sensibilisierung für das Thema Industrie 4.0 gemeinsam mit anderen Unternehmern war super. Der geplante Besuchsrundgang hat mir gute Informationen gebracht ebenso die Gespräche mit den anderen Teilnehmern der Gruppe.“ (Bernhard Sievering, Geschäftsführer, BvL Oberflächentechnik GmbH)

Und unser Fazit lautet daher: Die #expindu40 im  Maschinenbau hat zu smarten Produkten ein enormes Potenzial auf den Fach-Messen, so dass wir uns im Team dazu entschieden haben, es die nächsten Monate massiv auszubauen.

0
0
0
s2sdefault

Maschinenbauer! Holt euch den Vertriebserfolg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok